StartSportTV Rott festigt Platz im oberen Tabellenbereich

TV Rott festigt Platz im oberen Tabellenbereich

In einem durch die Gäste dominierten Fußballspiel schlägt das Kreisliga-C-Team aus Rott den SV GW Mühleip mit 8:2

(bk). Als Tabellenzweiter fuhr der TV Rott nach Eitorf, als Tabellenzweiter fuhr er wieder zurück. Das hervorragende Ergebnis aus dem Spiel gegen den SV GW Mühleip sicherte den Team einen gefestigten zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga C, weiterhin mit 37 Punkten gleichauf mit dem derzeitigen Tabellenführer, dem VfR Hangelar II. Hangelar hatte das Spiel gegen Umutspor Troisdorf III ebenfalls deutlich mit 2:7 gewonnen. Der Verfolger auf Platz 3, die SpVgg Hurst-Roßbach II, lauert mit 33 Punkten. Zu den folgenden Plätzen klafft bereits eine große Lücke. Doch zurück zum Spiel. Nach Vorlage von Justin Schumacher eröffnete Lukas Johannes Halft den Torreigen in der 15. Minute. Sein Teamkollege Maximilian Wischeid erhöhte in der 25. Minute auf 2:0. Er blieb am Drücker und baute die Führung in der 35. Minute auf 3:0 aus. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Aufgrund der Dominanz der Gäste schien ein Sieg des Gastgebers in weite Ferne gerückt. Dies machte erneut Wischeid nach dem Wiederanpfiff deutlich. Sein dritter Treffer in diesem Spiel führte zum 4:0. Damit hatte er seine Schuldigkeit getan und übergab den Staffelstab an einen Mitspieler. Gemeint ist Justin Schumacher, der Top-Torschütze des TV Rott. In einem Sturmlauf überwand er den Gäste-Keeper gleich dreimal in Folge. Seine Tore in der 55., 60. und 68. Minute schraubten das Ergebnis auf 7:0 hoch. Damit konnte er in der laufenden Saison bereits 21 Mal erfolgreich abschließen. Erwähnt werden sollte aber auch der Vorlagengeber Philipp Bäumer, der die Torschützen bereits zum 16. Mal perfekt bediente. Ein direkter Freistoß in der 70. Minute machte Mühleip das erste Tor in diesem Spiel möglich. Auch der Rotte Spieler Tom Klein durfte noch einmal ran. Mit seinem 14. Saisontor fiel das 8:1. Ein Kopfballtor schloss die Torflut an diesem Spieltag ab. Mühleip konnte durch Marcel Konzack auf 2:8 verkürzen, ein kleiner Trost für die Gastgeber in einem ansonsten nahezu chancenlosen Spiel. An diesem Sonntag spielt der TV Rott wieder auf eigenem Platz. Zu Gast ist die Zweitvertretung des SV Buchholt 05. Durch einen knappen Sieg gegen den Siegburger TV II belegt Buchholz momentan den 10. Tabellenplatz. Eine, so scheint es, durchaus lösbare Aufgabe für den Gastgeber aus Rott.

Ähnliche Artikel
- Anzeige -

News

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner