StartSportC-Junioren gewinnen Meisterschaft und Kreispokal

C-Junioren gewinnen Meisterschaft und Kreispokal

Die U15/I des SC Uckerath krönt eine tolle Saison mit dem Sieg im Pokalfinale

(bk) Auf der Sportanlage des SV 09 Eitorf wartete der Marko-Tillmann-Pokal darauf, an die Mannschaft übergeben zu werden, die aus dem Endspiel am vergangenen Samstag als Sieger hervor gehen würde. Angetreten waren die C-Junioren des SV Untere Sieg, die die Meisterschaft auf dem 1. Platz der Kreissonderliga beendet hatte. Der Gegner hieß SC Uckerath. Die U15/I hatte ebenfalls die Meisterschaft für sich entscheiden können. Sie hatte Platz 1 in der Kreissonderliga belegt. Somit war ein spannendes Finale erwartet worden. Schnell wurde jedoch klar, dass nur eine der beiden Mannschaften das Spiel bestimmen würde. Das war das Jugend-Team des SC Uckerath. Bereits in der 8. Spielminute ging des SCU mit 1:0 in Führung. Trotz zahlreicher Chancen gelang es den Uckerather nicht, auch bei weiterhin größeren Spielanteilen diesen knappen Vorsprung auszubauen. Somit schickte Schiedsrichter Lennard Rode beide Teams nach 35 Minuten in die Halbzeitpause. Mit Beginn der zweiten Halbzeit fand die Partie weiterhin überwiegend in der Hälfte des SV Untere Sieg statt. Nur zwei Minute nach dem Wiederanpfiff erhöhte der SCU auf 2:0. Das Spiel war gerade wieder frei gegeben, da schlug es erneut im Tor des SV Untere Sieg ein. Mit diesem 3:0 für Uckerath lag der Pokalgewinn für das U15/I um das Trainerteam Nicolas Hansisch und Marco Müller in greifbarer Nähe. Und man ließ auch in der Schlussphase nichts mehr anbrennen. In der 50 Minute machten die C-Junioren den Sieg perfekt. Dieses 4:0 hatte bis zum Abpfiff bestand. Unter großem Jubel wurde den C-Junioren im Anschluss die Medaille und der Marko-Tillmann-Pokal übergeben. Ein Saisonabschluss nach Maß mit einer gewonnen Meisterschaft und einem Pokalgewinn.

Ähnliche Artikel
- Anzeige -

News

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner