StartMein HennefKostenlose Friedhofsfahrten für mobil eingeschränkte Senior*innen in Hennef

Kostenlose Friedhofsfahrten für mobil eingeschränkte Senior*innen in Hennef

Seit vielen Jahren fährt der Seniorenbus der Bürgerstiftung Altenhilfe Stadt Hennef regelmäßig Senior*innen sowie Seniorengruppen aus Hennef und den umliegenden Dörfern zu geselligen Treffen, zu Veranstaltungen und zu kleineren Ausflügen in die Umgebung. Vor allem für die von der Stiftung organisierten Angebote wie das Verzäll-Café, den Spielenachmittag oder die Treffen der Demenzgruppe ist der Bus im Einsatz.

Für mobil eingeschränkte Hennefer Senior*innen soll es nun ein weiteres regelmäßiges Angebot geben: An jeweils einem festgelegten Tag im Monat wird der Bus den Friedhof in der Steinstraße, in Geistingen und in Uckerath anfahren. Senior*innen, die den Friedhof zu Fuß nicht mehr erreichen können und auch keine andere Möglichkeit haben, dorthin zu gelangen, werden zu Hause abgeholt, zum Friedhof gefahren und nach dem Besuch wieder nach Hause gebracht. Da der Bus keine Rampe besitzt, ist ein Transport mit einem Rollstuhl leider nicht möglich. Interessierte Senior*innen können sich bei Frau Ott melden unter 02242/888-565 (E-Mail: ott@altenhilfe-hennef.de) oder montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr im Seniorenbüro, Humperdinckstr. 24, 53773 Hennef, 02242/888-567.

Für die aktuellen Fahrten am Dienstag-, Mittwoch- und Freitagnachmittag sowie jeden ersten Donnerstag sucht die Bürgerstiftung Altenhilfe Stadt Hennef zur Verstärkung des Teams weitere ehrenamtliche Fahrer*innen.

Fahren Sie gerne Auto? Sind Sie fit und fühlen sich dem Verkehr gewachsen? Sind Sie kontaktfreudig, unternehmungslustig und möchten etwas bewegen? Dann werden Sie ehrenamtliche*r Fahrer*in bei der Bürgerstiftung Altenhilfe Stadt Hennef!

Rufen Sie uns an, kontaktieren Sie uns per E-Mail oder kommen Sie persönlich vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

Ähnliche Artikel
- Anzeige -

News

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner