StartMein HennefTermineMenüservice und Hausnotruf - Vortragsreihe der Bürgerstiftung Altenhilfe und Hilfe-für-Helfende

Menüservice und Hausnotruf – Vortragsreihe der Bürgerstiftung Altenhilfe und Hilfe-für-Helfende

Im Rahmen der Vortragsreihe der Bürgerstiftung Altenhilfe und „Hilfe-für-Helfende. Demenzbegleitung und Alltagsunterstützung“ spricht Frau Anna Düx vom Malteser Hilfsdienst am 1. Juli um 17 Uhr im Generationenhaus in Hennef zum Thema „Menüservice/warme Speisen und Hausnotruf“.

Viele Senior:innen, die im Alter in ihrem vertrauten Wohnumfeld zu Hause bleiben wollen, können oder wollen sich nicht mehr selber ausreichend mit abwechslungsreicher Nahrung versorgen. Für solche Fälle bietet der Malteser Menüservice ein abwechslungsreiches und gesundes Menüprogramm an. Der Menüservice bringt auf Wunsch täglich eine warme Mahlzeit ins Haus. Aus einem reichhaltigen Speiseplan kann neben Vollkost, diabetikergeeigneten Gerichten und Schonkost auch zwischen vegetarischen Gerichten und pürierter Kost gewählt werden. Auf Wunsch ergänzen Vorsuppen, Salate und Nachtischvariationen das Mittagsmenü. Für besondere Ernährungsvorgaben werden Nährwertangaben für die Menüs mitgeliefert.

Oft lebensrettend ist ein Hausnotruf, mit dem die Seniorinnen in einem Notfall schnell Hilfe ins Haus holen können: Ein kleiner Knopf am Armband kann Leben retten. Das Notrufteam der Malteser ist 24 Std. am Tag erreichbar. Liegt eine Pflegestufe vor, so kann der Hausnotruf oft über die Pflegekasse finanziert werden.

Ort: Generationenhaus, Humperdinckstr. 24, Hennef.

Kontakt: Bürgerstiftung Altenhilfe, Jutta Hartmann, Tel. 0178/2038559 und Hilfe-für-Helfende, Conny Rave, Tel. 02241/79098

Ähnliche Artikel
- Anzeige -

News

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner