StartTitelVerzäll-Bank im Schaugarten

Verzäll-Bank im Schaugarten

Entspannen und die zahlreichen Blumen im Schatten der großen Bäume genießen und dabei Geschichten hören – das können Kinder, Jugendliche und auch ältere Menschen nun jeden Mittwoch ab 15 Uhr im Schaugarten "Auf der Hochstadt" auf der so genannten Verzäll-Bank. Einzige Ausnahme: Regen. Die Erzählerin auf der Verzäll-Bank ist Edith Steinmetz, die aus ihrem reichhaltigen Lebens- und Erfahrungsschatz berichtet. Auch über Gärten kann sie viel erzählen, denn sie war viele Jahre Vorsitzende eines Kleingärtnervereins. Edith Steimetz ist aber nicht nur die Erzählerin auf der Bank, sondern auch die Ideengeberin. Und so wurde aus der vorhandenen Bank kurzerhand eine Verzäll-Bank. Die erklärende Plakette dazu gab es von der Bürgerstiftung Altenhilfe.

Zusammen mit der Kindertageseinrichtung "Siegpiraten", Mitarbeiterinnen des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef sowie Thomas Wallau von der Bürgerstiftung Altenhilfe wurde die Verzäll-Bank kürzlich eingeweiht. Und natürlich erzählte Edith Steinmetz den faszinierten großen und kleinen Zuhörerinnen ihre Geschichten.

Weitere Verzäll-Bänke stehen vor dem Kurhaus am Park, im Park der Seniorenresidenz Curanum in der Kurhausstraße 45 sowie im Garten des Altenzentrums Helenenstift in der Bonner Straße.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Ähnliche Artikel
- Anzeige -

News

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner