7.5 C
Hennef

Ehrenamt Monat November: Marianne und Helmut Scheid

Im Rahmen des Projektes "Ehrenamt des Monats" zeichnete Bürgermeister Mario Dahm das Ehepaar Marianne und Helmut Scheid für den Monat November aus. Das engagierte Paar setzt sich seit vielen Jahren für die Evangelische Kirchengemeinde Hennef ein und ist in unterschiedlichen Arbeitsbereichen tätig. Für dieses Engagement überreichte Bürgermeister Mario Dahm jeweils eine Urkunde sowie den Ehrenamtsstein der Stadt, gestaltet von der Grafikerin Olga Mahl.

Helmut Scheid gehört seit 2016 dem Presbyterium an und ist seit mehreren Jahren als Baukirchmeister aktiv. Der pensionierte Oberstleutnant verwaltet zusammen mit mehreren Ehrenamtlichen die zehn Gebäude und technischen Anlagen der Gemeinde, verantwortet ein eigenständiges Budget und leitet den Bauausschuss. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Betreuung der Mietobjekte der Gemeinde und die damit zusammenhängenden Reparaturen, Abrechnungen und Abstimmungen mit den Mietparteien und der Stadt Hennef. In seiner Funktion als Baukirchmeister koordiniert Helmut Scheid die Arbeiten verschiedener Gewerke, holt Angebote ein und überwacht die ordnungsgemäße Ausführung der Arbeiten. Jedes einzelne Gebäude der Kirchengemeinde ist in einem anderen baulichen Zustand. Dabei unterstützt er das Ziel der Evangelischen Kirche, bis 2035 alle Gebäude klimaneutral auszurichten.

Marianne Scheid engagiert sich seit Jahren beim Weltgebetstag und bringt sich dort praktisch ein. Mit einer weiteren Ehrenamtlichen leitet sie die Nähwerkstatt der Gemeinde, in der Artikel angefertigt werden, die auf dem Hennefer Weihnachtsmarkt oder beim Gemeindefest für einen guten Zweck verkauft werden. Dabei liegt Marianne Scheid das Thema Upcycling besonders am Herzen. Aus ökonomischen sowie ökologischen Gründen verwendet sie für die Nähprojekte überwiegend gespendete Stoffreste oder Stoffe aus getragener Kleidung. "Mitstreiter*innen sind herzlich willkommen", so Marianne Scheid. Die Nähwerkstatt findet immer mittwochs ab 20 Uhr statt. Daneben bringt sich Marianne Scheid beim "Mittagstisch am Mittwoch" ein und will im nächsten Jahr eine "Mobile Einsatz Gruppe" für handwerkliche Tätigkeiten ins Leben rufen. Für die "Mobile Einsatz Gruppe" sucht Marianne Scheid weitere Ehrenamtliche, die sich vielleicht nicht regelmäßig einbringen können, aber dennoch die Gemeindearbeit unterstützen möchte.

Zusammen engagiert sich das Ehepaar Scheid mit großem Organisationstalent für das jährliche Gemeindefest und den Stand der Gemeinde auf dem Hennefer Weihnachtsmarkt. Jahr für Jahr fallen dabei umfangreiche Planungs- und Durchführungsarbeiten an – vom Besorgen des Tannengrüns für den Stand auf dem Weihnachtsmarkt, das auch anderweitig genutzt wird, über die Listen für Kuchen und Salate beim Gemeindefest bis hin zur Einteilung der Helferinnen und Helfer bei beiden Veranstaltungen.

Weitere Informationen zum Mittagstisch und Nähkreis sind zu finden unter:

Nähwerkstatt

**Ansprechpartner“ target=“_blank“ rel=“noopener noreferrer“>https://evangelisch-in-hennef.de/gemeinschaft/essen-gemeinschaft/mittagstisch

Nähwerkstatt

**Ansprechpartner für das Ehrenamt**

Ansprechpartner für Vereine, ehrenamtlich tätige Menschen und solche, die es werden wollen, ist Patrick Huhn, Ehrenamtsbeauftragter der Stadt Hennef. Im Rahmen des Projektes "Ehrenamt des Monats" sollen verschiedene Bereiche des Ehrenamtes vorgestellt und die große Leistung der ehrenamtlich Tätigen gewürdigt werden. Vorschläge für die Auszeichnung "Ehrenamt des Monats" nimmt der Ehrenamtsbeauftragte gerne entgegen. Zu erreichen ist er unter Telefon: 02242 888 527 oder E-Mail: ehrenamt@hennef.de.

ähnliche artikel

- Anzeige-spot_img

neueste artikel

- Anzeige-spot_img
Cookie Consent mit Real Cookie Banner