4.9 C
Hennef
4.9 C
Hennef
Donnerstag 25. April 2024

Gottesdienst zum Weltgebetstag aus Palästina

"Verbunden durch das Band des Friedens" – unter diesem Titel steht in diesem Jahr der Weltgebetstag, der von Christinnen in Palästina vorbereitet wurde. Er findet statt am Freitag, 1. März um 17 Uhr in der Christuskirche.

Gemeinsam mit Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen wird ein Gottesdienst gefeiert, dessen Texte und Gebete diesmal von Frauen in Palästina vorbereitet wurden. Der Krieg im Gaza-Streifen, in Israel und Palästina ist derzeit allgegenwärtig und erschüttert die Welt. Umso mehr braucht es Gebet und Einstehen für das, was weltweit wichtig ist: Frieden und Menschenrechte.

Miteinander singen und beten, Gedanken aus Palästina hören, für Frieden eintreten, Fürbitte halten sowie miteinander Gemeinschaft haben – darum geht es bei dem Weltgebetstag. Schon vor Ausbruch des Krieges in Israel und Palästina stand Palästina als Gastland für den diesjährigen Weltgebetstag fest. Nun sind die gemeinsamen Gebete noch wichtiger denn je.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird es einen Imbiss mit landestypischen Speisen geben, um den Tag und das Erlebte ausklingen zu lassen.

Für Ihren Überblick:

Wer?

Ev. Kirchengemeinde Hennef, Kontaktdaten: Annekathrin Bieling, 02242-9087063

Was?

Ökumenischer Gottesdienst mit Texten von Frauen aus Palästina

Wann?

1. März um 17 Uhr

Wo?

Christuskirche Hennef, Beethovenstr. 44, 53773 Hennef

ähnliche artikel

- Anzeige- spot_img

neueste artikel

- Anzeige- spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner