Großzügige Spende durch die Kreissparkasse Köln an den Windecker Matineeverein übergeben

StartSonstigesGroßzügige Spende durch die Kreissparkasse Köln an den Windecker Matineeverein übergeben

Großzügige Spende durch die Kreissparkasse Köln an den Windecker Matineeverein übergeben

Die zweite Frühjahrsveranstaltung des Windecker Matineevereins am 14. April startete mit einem besonderen Highlight: Bernd Prangenberg, Leiter der Regionalfiliale Eitorf, übergab der 1. Vorsitzenden des Matineevereins, Jutta Kranz-Plote, einen symbolischen Scheck in Höhe von 2.000 Euro. Die Mittel stammen aus dem PS-Sparen und Gewinnen, worüber die Kreissparkasse Köln soziale und gemeinnützige Vorhaben und Projekte unterstützt.

Herr Prangenberg betonte, dass die Förderung von Kunst und Kultur im Ländlichen Raum ein wichtiges Anliegen der Kreisparkasse sei und die Arbeit des Windecker Matineevereins sehr geschätzt würde. Seit mehr als 30 Jahren bietet der Verein im Haus des Gastes in Herchen hochkarätige Kleinkunst zu moderaten Preisen und hat in dieser Zeit viele namhafte Künstler an die Obere Sieg geholt.

Frau Kranz-Plote bedankte sich herzlich für die großzügige Spende und unterstrich, wie wichtig die Unterstützung der Kreissparkasse für die Arbeit des Matineevereins sei. Die ehrenamtliche Tätigkeit des Windecker Matineevereins wird von der Kreissparkasse Köln seit vielen Jahren gefördert. Die Spende wird auch in diesem Jahr dazu beitragen, die Arbeit erfolgreich fortzuführen und weiterhin ein attraktives Kulturprogramm in Herchen anzubieten.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner