Migräne-Selbsthilfegruppe Hennef freut sich über neue Teilnehmende

StartGesundheitPflegen und VorsorgenMigräne-Selbsthilfegruppe Hennef freut sich über neue Teilnehmende

Migräne-Selbsthilfegruppe Hennef freut sich über neue Teilnehmende

Eine Migräne unterscheidet sich von gewöhnlichen Kopfschmerzen, die fast jeder Mensch ab und zu hat. Bei einem Migräneanfall setzen plötzlich heftige Schmerzen ein, oft nur auf einer Kopfseite. Sie sind deutlich stärker als einfache Kopfschmerzen und meist von weiteren Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Lichtempfindlichkeit und Lärmempfindlichkeit begleitet.

Der Austausch in der Migräne-Selbsthilfegruppe in Hennef hilft dabei, die eigene Migräne besser zu verstehen. Informationen über bewährte und neue Behandlungsmethoden und das Ausprobieren von Entspannungstechniken sind ebenfalls Inhalt der Gruppentreffen.

Die Migräne-Selbsthilfegruppe freut sich über neue Teilnehmende.

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im Pfarrheim der Liebfrauenkirche in Hennef-Warth. Um vorherige Kontaktaufnahme wird gebeten: migraene@staege.name

oder Tel.: 02241 99 97 873.

Die Migräne-Selbsthilfegruppe Hennef wird unterstütz durch die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Rhein-Sieg. Weitere Informationen: https://www.selbsthilfe-rhein-sieg.de

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner