Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Werke von Norbert Gramer im Rathaus

Werke von Norbert Gramer im Rathaus

Oktober 21, 2023 - November 17, 2023

Galerie im Foyer: 23. Oktober bis 17. November

(dmg) Der Künstler Dr. Norbert Gramer zeigt vom 23. Oktober bis zum 17. November eine Auswahl seiner neuesten Aquarelle, Zeichnungen und Ölgemälde in der Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses. Eröffnet wird die Ausstellung von Vizebürgermeister Thomas Wallau am Samstag, 21. Oktober, um 11 Uhr in der Galerie im Foyer des Hennefer Rathauses, Frankfurter Straße 97.

Dr. Norbert Gramer, Jahrgang 1951, lebt in Remagen am Rhein. Er malt seit seiner frühesten Kindheit. Durch eine gestalterische und grafische Ausbildung, Studien an alten Meistern (René Magritte, Salvador Dalí, Max Ernst, Albrecht Dürer) und englischen Natur- und Tiermalern sowie Unterricht bei amerikanischen Illustratoren ist er mit verschiedensten Techniken vertraut und setzt diese virtuos ein. Seit den 1970er-Jahren hat er seine Werke in verschiedenen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt. Sie finden sich auch in öffentlichen Sammlungen wie dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie in privaten Sammlungen in der Bundesrepublik, Großbritannien, Frankreich und den Vereinigten Staaten. Er ist Signature Member der kanadischen Künstlergruppe „Artists for Conservation“. In seinen Ausstellungen zeigt Gramer zum einen hauptsächlich Bilder in Aquarell und Pastell oder Zeichnungen von Tieren, deren Fortbestand durch die Einengung oder Vernichtung ihrer Lebensräume, durch Bejagung oder durch die Nutzung ihrer Körperteile für eine fragwürdige Medizin oder andere Umstände gefährdet ist. Zum anderen finden sich Abbildungen von Menschen – allerdings ist deren körperliche Gestalt etwas vereinfacht dargestellt: Sie erscheinen als Spielpuppen, weil es scheint, dass der moderne Mensch nur noch als ein von außen geleitetes Spielpüppchen im Geflecht von politischen, religiösen und medialen Zwängen fungiert und funktioniert. Neben diesen in realistischer Weise gemalten und gezeichneten Werken sind auch experimentelle Interpretationen der Thematik zu sehen. Weitere Informationen unter loon-art.de/galerien. Die Ausstellung im Rathaus ist während der üblichen Öffnungszeiten zu sehen: montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 17.30 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr.

Details

Beginn:
Oktober 21, 2023
Ende:
November 17, 2023
Serien:
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rathaus Hennef
Frankfurter Straße 97
Hennef,
Google Karte anzeigen