7.5 C
Hennef

Die U15/I des SC Uckerath baut die Führung aus

In der Kreissonderliga wird der SV Menden mit 2:0 und der SV Untere Sieg ebenfalls mit 2:0 geschlagen

(bk) Die Erfolgserie der 1. Mannschaft der C-Junioren des SCU hält an. Aus sieben Spielen resultierten sieben Siege, eine bessere Bilanz des Jahres 2023 ist kaum möglich. Damit konnte der Abstand in der C-Junioren Kreissonderliga auf die nachfolgenden Mannschaften, den FSV Neunkirchen-Seelscheid und den 1. FC Niederkassel auf neun Punkte ausgebaut werden. Dies mit einem nahezu unschlagbaren Torverhältnis von 45:3 Toren. Ein Beleg dafür, dass sowohl die Offensive als auch die Defensive der Jungs aus Uckerath perfekt eingestellt ist und die Mannschaft durch das Trainer-Team Nicolas Harnich und Marco Müller optimal aufeinander eingestellt wurde. Wer rastet, der rostet bekanntlich – dies trifft jedoch nicht auf die U15/I zu. Die Winterpause in der Meisterschaft nutzt das Team, um durch gleich fünf Freundschaftspiele am Ball zu bleiben. So geht es an diesem Samstag zur U17/II des SC Kriegsdorf. Zu Gast in der Bubi-Gilgen-Arena ist am 16. Dezember der TuS Untereschbach, am 13. Januar 2024 die U16 des SV Rot-Weiss Hütte, am 20. Januar 2024 der FV Wiehl und am 10. Februar 2024 der JSG Hammer Land Hamm. Alle Heimspiele beginnen jeweils um 14.15 Uhr. In der Meisterschaft geht es am 2. März 2024 weiter. Dann empfängt die U15/I des SCU den FSV Neunkirchen-Seelscheid, den direkten Verfolger in der Liga-Tabelle.

ähnliche artikel

- Anzeige-spot_img

neueste artikel

- Anzeige-spot_img
Cookie Consent mit Real Cookie Banner