7.5 C
Hennef

SC Uckerath sucht FSJler oder FSJlerin

Die Einsatzzeit beginnt am 1. August und endet am 31. Juni 2025

(bk) Ein Freiwilligendienst ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr mit den Zielen, freiwilliges, gesellschaftliches Engagement zu fördern und Einblicke in die Berufsfelder von Sportvereinen und -verbänden zu ermöglichen. Die klassischen Einsatzfelder sind dabei so vielfältig, wie der Sport selbst. Dazu gehören Training, Betreuung und außersportliche Jugendarbeit, Organisation und Verwaltung im Sport, Bewegung, Spiel und Sport in der Offenen Ganztagsschule, Integration und Inklusion im Sport sowie Gesundheit im Sport. Für das Bildungsjahr 2024/2025 sucht der SC Uckerath Interessierte, die als FSJler oder FSJlerin im Verein für ein Jahr tätig sein wollen. „Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Bereich Übungsleitung/Training bei einer Jugendmannschaft und im Bereich der Kooperationspartner des SCU“, so Ingo Blumenauer, Jugendleiter des SC Uckerath. Mit dem Jahr des Freiwilligendienstes ist bei dem Sportclub der Erwerb der DFB C-Lizenz und ein Taschengeld von 315 Euro verbunden. Die wöchentliche Einsatzzeit beträgt 39 Stunden. Wenn Interesse besteht, dann gerne bei mir melden“, so Blumenauer. Die Kontaktdaten per E-mail lauten ib@sc-uckerath.de.

Das Formular, um eine Bewerbung abgeben zu können, findet man unter https://fußball.sc-uckerath.de/fsj-beim-scu-im-bildungsjahr-24-25.

Hierüber können auch Fragen an den SCU zu diesem Freiwilligendienst gestellt werden.

ähnliche artikel

- Anzeige-spot_img

neueste artikel

- Anzeige-spot_img
Cookie Consent mit Real Cookie Banner