7.4 C
Hennef

Mit neuen Angeboten rund ums Tanzen startet der TSK-Sankt Augustin schwungvoll ins neue Jahr

Die Angebote des Tanzsportclubs zeigen, dass 2024 ein perfektes Jahr ist, um als Einsteigerin oder Wiedereinsteigerin wieder in Bewegung zu kommen und das Tanzbein zu schwingen.

Speziell für Jugendliche, die sich in der Endphase ihrer schulischen Laufbahn befinden, bietet der TSK den Kurs „Fit für den ABI-Ball“ an. An acht Montagen ab dem 22. Januar läuft der Kurs von 18 bis 19.30 Uhr in der clubeigenen Halle. Unter erfahrener Anleitung von Trainerin Yvonne Buckreus lernen die Teilnehmerinnen die Anfangsschritte im Standard- und Lateintanz, um sich auf jeder Tanzfläche gut zu präsentieren. Natürlich sind auch alle Anfängerinnen und Anfänger willkommen, die einfach mal reinschnuppern wollen. Die Kursgebühr beträgt für Schüler und Studenten 60 Euro pro Person, für Erwachsene 80 Euro pro Person.

Ein weiterer Anfängerkurs findet jeden Sonntagabend von 18 bis 19.30 Uhr statt. Unter der Leitung von Olga Dück, Turniertänzerin in der Leistungsklasse S, der höchsten Amateurklasse, lernen die Teilnehmerinnen die Grundschritte der einzelnen Tänze und setzen sie zu verschiedenen Folgen zusammen. Dabei wird auch auf die richtige Tanzhaltung und die verschiedenen Armbewegungen geachtet, die eine harmonische Bewegung auf Musik unterstreichen.

Nicht nur in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen sind die Einsteiger-Gruppen aktiv. Die TSK bietet auch Anfängergruppen in den Sparten Stepptanz, Tai-Chi und Line Dance an.

Weitere Informationen über die verschiedenen Termine finden Sie auf der Homepage unter https://www.tanzsportkreis-sankt-augustin.de.

Maria Vlekke

TSK-Pressewartin

ähnliche artikel

- Anzeige-spot_img

neueste artikel

- Anzeige-spot_img
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner