9 C
Hennef
9 C
Hennef
Donnerstag 25. April 2024

Frühlingskonzert Hoffnung eine Stimme geben

Der Internationale Deutsche Welle Chor singt für Zinduka – Special Guest: Marie Enganembem

Samstag, 16. März, 17 Uhr, Lutherkirche, Reuterstraße 11, 53115 Bonn

Benefizkonzert für Zinduka, einen spendenfinanzierten Verein, der sich in Kenia erfoglreich gegen die Genitalverstümmleung von Mädchen einsetzt.

Kostenloser Eintritt – Wir sammeln Spenden.

Zinduka e. V.

In Kenia ist die Verstümmelung der weiblichen Genitalien seit 2011 verboten. Trotzdem sind in bestimmten Volksgruppen über 80 Prozent der Mädchen immer noch der Gefahr der Beschneidung ausgesetzt. Der von Antonia Waskowiak gegründete Verein Zinduka setzt sich erfolgreich gegen diese brutale Praxis ein. Dies gelingt durch mehrwöchige Safe Camps und durch Aufklärung in Familien, Schulen und bei Stammesoberhäuptern. https://www.zinduka-ev.org

Der internationale Deutsche Welle Chor

Der Deutsche Welle Chor wurde 1994 vom damaligen Leiter der Musikredaktion mit Mitarbeitenden des deutschen Auslandssenders gegründet. Inzwischen sind auch Mitsingende mit ebenfalls internationalem Hintergrund aus dem Umfeld der Deutschen Welle hinzugekommen. Derzeit gehören dem Chor um die 50 Menschen aus fast 20 Nationen an. Mit seinen Konzerten setzt der Chor sich regelmäßig für soziale Projekte ein.

Special Guest: Marie Enganemben

„Mit dem Herzen“ – das ist Lebensmotto und Arbeitsphilosophie von Marie Enganemben. In Kamerun geboren und in Bonn aufgewachsen, singt und performt Marie seit vielen Jahren teilte mit Weltstars wie Kylie Minogue und Marla Glen, vereint mit ihrer Band Marie und mit ihrem Gospelchor Na` Mouléma mühelos afrikanische Rhythmen und kölsche Klänge. Engagement für andere ist Marie ebenfalls eine Herzensangelegenheit: Als Anti-Gewalt-Trainerin ist sie an Schulen in der Region aktiv.

Soroptimist Iinternational, Club Bonn

Soroptimist International (SI) ist eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Soroptimistinnen setzen sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Frauen und Mädchen ein, dabei engagieren sie sich lokal und global. Diese Benefizveranstaltung organisiert der 2015 gegründete SI-Club Bonn.

Förderverein Soroptimist International Bonn e. V.

IBAN: DE90 3806 0186 3712 4010 19 | Verwendungszweck: „Zinduka“

Mehr Infos unter: si-club-bonn.de

ähnliche artikel

- Anzeige- spot_img

neueste artikel

- Anzeige- spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner