9 C
Hennef
9 C
Hennef
Donnerstag 25. April 2024

SSV-Reserve unterliegt in Aegidienberg mit 1:2

Die Zweitvertretung der Sportfreunde nimmt dem SSV Happerschoß die Punkte

(bk). Zwei Teams aus dem oberen Mittelfeld der Kreisliga C trafen vergangenen Sonntag aufeinander. Die Zweitvertretung der Sportfreunde Aegidienberg als Tabellen-Siebter empfing den Tabellensechsten, die Herren II des SV Happerschoß. Es wurde ein Spiel auf Augenhöhe erwartet, auch wenn die bisherige Bilanz des SSV sich etwas besser darstellte. Zuletzt spielte der SSV Happenschoß II 3:3-Unentschieden gegen Umutspor Troisdorf III, die SF Aegidienberg II kassierten eine deftige 0:7-Klatsche beim VfR Hangelar II. Das Torverhältnis beider Verein spielt spricht jedoch eine deutliche Sprache. Während der SSV mit einer Differenz von 24 Toren im positiven Bereich lag, wiesen die Sportfreunde 24 Treffer jedoch im Negativbereich aus. Somit konnten die Gäste durchaus davon ausgehen, auf eine schwache Defensive der Aegidienberger zu treffen. Doch die Karten werden von Spiel zu Spiel neu gemischt. Beide Teams hatten in der ersten Halbzeit ihre Chancen, aber nur eine Mannschaft konnte ein Tor bejubeln. Es war der Gastgeber, der durch einen Treffer von Edgard Debus in der 42. Minute mit 1:0 in Führung gehen konnte. Nach dem Wiederanpfiff drängte Happerschoß auf den Ausgleich und schaffte dies auch durch ein Tor von Steffen Willms in der 49. Spielminute. Damit war weiterhin Spannung garantiert. In der 64. Minute waren es erneut die Sportfreunde, die sich durch Keren Kaynucu die Führung zurückholten. Diesmal gelang es dem SSV Happerschoß bis zum Abpfiff durch Schiedsrichter Ihsan Ünlü nicht mehr, einen erneuten Gleichstand herzustellen. In der Tabelle der Kreisliga C ändert sich für beide Teams in der Platzierung nichts. Der SSV Happerschoß hat jedoch durch diese Niederlage gegen Aegidienberg nur noch einen Zwei-Punkte-Vorsprung auf die Sportfreunde. An diesem Wochenende kommt es nun zum Stadtduell zwischen der Zweitvertretung des SSV Happerschoß und der Herren III des SC Uckerath, einem Team, das eine 0:5-Niederlage aus dem letzten Heimspiel wettzumachen hat.

ähnliche artikel

- Anzeige- spot_img

neueste artikel

- Anzeige- spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner