8 C
Hennef
8 C
Hennef
Sonntag 21. April 2024

U15/II nach der Winterpause noch ungeschlagen

Gegen den TuS Mondorf setzt sich das C-Junioren-Team des SC Uckerath mit 4:1 durch

(bk). Im Auswärtsspiel gegen den TuS Mondorf konnten sich die Gäste aus Uckerath in der 1. Kreisklasse der C-Junioren mit einem deutlichen Sieg durchsetzten. Bereits zur Halbzeit wurde deutlich, dass die Gäste durch die größeren Spielanteile das Spiel dominierten. In der ersten Halbzeit war es Simon, der durch seine Schnelligkeit den gegnerischen Abwehrspielern auf und davon war und frei vor dem gegnerischen Torwart das 1:0 erzielte. Das zweite Tor für den SCU ging auf das Konto von Mohammed. Durch ein Gegentor zum 2:1 machte die U15 von Mondorf das Spiel wieder spannend. Doch die Gäste blieben ihrere Linie treu und erneut war es Simon, der das 3:1 auf dem Fuß hatte. Mit diesem Vorsprung für das Team aus Uckerath ging es in die Halbzeitpause. In den zweiten 35 Minuten unternahm Mondorf alles, um den Anschluss nicht zu verlieren. Doch die SCU-Abwehr um Torwart Jonas hielt Stand und ließ in der zweiten Halbzeit keinen Gegentreffer mehr zu. Dafür konnte der Sturm erneut erfolgreich abschließen. Simon avancierte durch sein drittes Tor in diesem Spiel zum Matchwinner. Mit dem 4:1 war eine Vorentscheidung gefallen, die dann auch bis zum Abpfiff Bestand hatte. "In den Meisterschaftsspielen nach der Winterpause haben sich die Jungs gut geschlagen. Nach den beiden letzten Unentschieden, bei denen wir zu viele Chancen liegen gelassen haben, ist es nun gelungen, unsere Angriffe konsequent zu Ende zu spielen und unsere Tore zu machen", so Coach Mike Schütz, "Es gibt natürlich immer noch Verbesserungspotential, aber die Mannschaft hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert und auch in den Vorbereitungsspielen vor der wieder begonnen Meisterschaft gute Leistungen gezeigt. Es liegt jetzt an uns, dem Trainerteam, darauf aufzubauen und natürlich zu hoffen, dass die Jungs unsere Hilfen mit ins Spiel nehmen und dort auch umsetzten." In der Tabelle belegt die Mannschaften nach drei Siegen, drei unentschieden und zwei Niederlagen momentan mit 12 Punkten den 3. Tabellenplatz. Um weiter an Spielaufbau, Technik, Torabschluss und Defensivleistung zu feilen, empfängt die U15/II an diesem Samstag den SV 09 Eitorf in der Bubi-Gilgen-Arena. Eitorf spielt ebenfalls in der 1. Kreisklasse der C-Junioren. Am 15. April misst man sich in einem weiteren Testspiel bei der SG Rott/Birlinghoven. In der Meisterschaft empfängt der SCU am 20. April den momentan Tabellenzweiten, den ASV Sankt Augustin.

ähnliche artikel

- Anzeige-spot_img

neueste artikel

- Anzeige-spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner