Nach Halbzeitführung gibt U19 die Punkte noch ab

StartSportNach Halbzeitführung gibt U19 die Punkte noch ab

Nach Halbzeitführung gibt U19 die Punkte noch ab

In der A-Junioren Bezirksliga verliert SC Uckerath gegen SV Altenberg mit 1:3

(bk) Uckerath. Das Ergebnis der Partie zwischen den A-Junioren des SC Uckerath und des SV Altenberg waren so nicht erwartet worden. Auch wenn der Gastgeber vom Kantelberg eine bislang durchwachsene Saison gespielt hat und vor dem Anpfiff den neunten Tabellenplatz belegte, hatte man sich gegen das Tabellenschlusslicht, den SV Altenberg, sicherlich mehr ausgerechnet. Doch nach dem Abpfiff durch Schiedsrichter Sven Nieuwenhutzen waren die Punkte vergeben und ging in voller Höhe nach Altenberg.

In der ersten Halbzeit sahen die Fans eine Partie auf Augenhöhe. Es dauerte bis zur ersten Minute der Nachspielzeit, bevor der erste Treffer fiel. Florian Hotel konnte kurz vor dem Halbzeitpfiff seinen SCU mit 1:0 in Führung bringen. Die zweiten 45 Minuten gingen dann jedoch an einen gegnerischen Spieler, der letztendlich den Altenberger Sieg klar machte. Gleich dreimal konnte Anton Otter für die Gäste erfolgreich abschließen. Mit seinen Toren in der 48., 55. und 74. Minute sicherte er dem SV Altenberg die drei Punkte. Auch wenn der Gastgeber in der 58. Minute mit einem Dreifachwechsel neuen Schwung in die Partie bringen wollte und Ledian Bytyci, Robin Siekirka und Julian Berrendorf für Lennarr Haas, Kian Daas und Tobias Kessel einwechselte, ging der SCU in dieser Phase leer aus. Mit lediglich 25 Toren aus 18 Spielen hält der SCU in der A-Junioren Bezirksliga momentan die niedrigste Torquote. Somit muss die Offensive der Mannschaft dringend verstärkt werden.

An dem Tabellenplatz änder sich durch diese neunte Saisonniederlage nichts. Ob nach nunmehr vier sieglosen Spielen in Folge im nächsten Spiel wieder Punkte winken wird sich zeigen, wenn der SCU beim SV Schlebusch, momentan Tabellen-Fünfter antritt. Sicherlich keine leichte Aufgabe.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner