Vom 9. bis zum 12. Mai: Altstadtkirmes in Geistingen

StartMein HennefVereinslebenVom 9. bis zum 12. Mai: Altstadtkirmes in Geistingen

Vom 9. bis zum 12. Mai: Altstadtkirmes in Geistingen

-fh.- Den Förderverein "Ortsring Geistingen" gibt es seit 1985, damals gegründet von den Geistinger Vereinen zur Organisation der 1100-Jahr-Feier des Ortes. Fünf Jahre später ging hieraus aus einer Initiative des Geistinger Urgesteins Bertold Morell der Festausschuss Kirmes hervor, der seitdem die Federführung für die Altstadtkirmes hat.

Lange Jahre fand diese Veranstaltung immer im September statt zum Namenstag von Sankt Michael, dem Pfarrpatron der katholischen Kirchengemeinde. Doch immer wieder kam es zu Problemen mit den Schaustellern, da gleichzeitig im Umfeld auch andere Veranstaltungen bedient werden mussten. Ein neuer Termin wurde schnell gefunden und damit auch neue Ideen zur besseren Attraktivität der Kirmes. Seit 2014 bietet der Geistinger Platz nach seiner Neugestaltung nun alle Möglichkeiten, vier Tage Kirmes für alle zu feiern.

Gestartet wird an Christi Himmelfahrt, dem "Geistinger Vatertag" am 9. Mai um 10 Uhr. Die Damenkarnevalsgesellschaft "Geistinger Schmetterlinge, 1. Vorsitzende Tanja Dietrich mit 26 Aktiven, bietet ein kräftiges "Vatertags-Frühstück" an, bestehend aus Rührei, Kaffee und/oder frisch belegten Brötchen. Ab 12 Uhr beginnt der Kirmesbetrieb und Festausschuss-Vorsitzender Theo Söntgerath wird mit Bürgermeister Mario Dahm die Kirmes mit einem Fassanstich eröffnen. Danach bieten die Mitglieder des Ortsringes und die Schausteller ein buntes Programm, musikalisch untermalt von den Discjockeys Tammi und Welli.

Am sogenannten Brückentag, 10. Mai, ist der Kirmesbeginn ab 12 Uhr. Um 18 Uhr gibt es dann auf der Bühne den Auftritt der Big Band "Knapp Daneben". Hervorgegangen aus der Schülerband eines Siegburger Gymnasiums überzeugen die jungen Musiker sowohl mit fetten, traditionellen Big Band Arrangements als auch mit aktuellen Nummern aus den Charts. Der Einsatz von Vokalisten erweitert das Repertoire dabei erheblich. Anschließend folgt die "PRIMO`s Karaoke Show."

Der folgende Samstag startet um 14 Uhr mit Autoskooter, Karussell und Buden. Um 16.30 Uhr präsentiert "Ready4Stage music school" ihr Können. Ein Highlight wird der Auftritt der Kölner Band Tacheles um 19.30 Uhr sein. Vielen noch bekannt von Jeck in Jeestinge!

Fünf exzellente Musiker um Frontmann Rainer Schuster nach der Devise: Alles kann – Stimmung muss – ein Hitfeuerwerk mit Raketenschub.

Die Küche kann auch am Sonntag kalt bleiben, denn Veranstalter und Schausteller bieten ihr Bestes. Sehr zu empfehlen natürlich die selbstgemachten Waffeln der "Schmetterlinge" im "Finchen".

Musikalisch untermalt am Nachmittag um 14.30 Uhr von der "Lars Tanzschule" und anschließend von der "Ready4 Stage music school".

Der Förderverein Ortsring Geistingen lädt ein zu vier Tagen Spaß und Unterhaltung, zu Speis und Trank, musikalischen Highlights und guten Schaustellern und Fahrgeschäften.

Die Altstadtkirmes vom 9. bis zum 12. Mai auf dem Festplatz an der Stoßdorfer Straße in Geistingen.

fassbenderhennef

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner