StartSonstigesEin Monat ohne Punktgewinn

Ein Monat ohne Punktgewinn

FC Hennef 05 – SpVg Frechen 20 – 0:2

(noma) Was für ein Monat. Vier Spiele, kein Punkt bei 4:13 Toren. Eine Bilanz wie wir sie beim FC Hennef 05 vorher nicht kannten. Trotzdem muss man dem gesamten Team bescheinigen, dass sie vor dieser Niederlagenserie, und vor allem in der Hinrunde, mehr als überzeugend gespielt hat. Aber auch das gehört mit zum Fußball. Es gibt nicht nur Höhen sondern auch Tiefen. Daraus kann man auch Nutzen und Lehren ziehen.

Eben dank der guten Hinrunde ist ein Abstieg aus der MRL in dieser Spielzeit nicht mehr möglich. Es trennen doch noch sieben Punkte bis hin zu einem Abstiegsplatz und es sind nur noch zwei Spiele für unsere Mannschaft in dieser Saison zu absolvieren.

Früh gingen die Gäste, eine Spitzenmannschaft, die auf dem 3. Tabellenrang nach diesem Spieltag steht, in Führung. Mit einem Schuss aus spitzem Winkel erzielte ein Frechener Akteur nach nur fünf Minuten den Führungstreffer. Nach einem Freistoß in der 36. Minute war per Kopfball der gleiche Spieler zur Stelle und es stand 0:2 aus unserer Sicht. Das es bei diesem Spielstand auch bis zum Ende stehen würde, ahnte keiner der Fans.

Die zweite Spielhälfte sah eine stürmende Hennefer Mannschaft. Aber ein Treffer konnte nicht erzielt werden. Auch nicht nach 64 Minuten, als sich zwei gute Chancen für Volkan Ballicalioglu und Ole Lichter ergaben. Jeweils konnten Abwehrspieler den Ball kurz vor dem Überschreiten der Torlinie klären.

Aufstellung: Strauch, Asani (76. Yamahara), Shala, Camara, Boboy (81. Nakanu), Kokot (78. Cubukcu), Wybierek (46 Mani), Ballicalioglu, Lichter, Schusters und Kanli.

Vorschau: Am kommenden Spieltag (Sonntag, 5. Mai) steht das Auswärtsspiel bei Union Schafhausen an. Da sich die Mannschaft von Glesch-Paffendorf aus der Liga zurückzog, hat unser Team am vorletzten Saisonspieltag spielfrei. Zum Saisonfinale geht es dann noch zur Borussia nach Freialdenhoven am Pfingstmontag, 20. Mai. Auch diese Mannschaft wird sich nach Ende der Spielzeit freiwillig aus der Liga verabschieden und in einer der unteren Spielklassen im Kreis Heinsberg einen Neuaufbau starten.

Der Vorstand bedankt sich bei seinen Fans, vor allem bei den immer bei Heim- und Auswärtsspielen anwesenden Supportern, für die Unterstützung über die gesamte Spielzeit. Er hofft zugleich auch, dass die Mannschaft in der neuen MRL-Saison 2024/2025, der 1. Spieltag ist für den 25. August terminiert, darauf bauen kann.

Schon jetzt wünschen die Verantwortlichen des FC Hennef 05 allen Fans, Unterstützern und Sponsoren eine schöne, erholsame Urlaubszeit.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner