StartSportSCU III geht gegen die Sportfreunde II unter

SCU III geht gegen die Sportfreunde II unter

In der Bubi-Gilgen-Arena hat die Herren III des SC Uckerath gegen die Zweitvertretung der Sportfreunde Aegidienberg keine Chance

(bk) Für die Herren III des SC Uckerath wird es in dieser Saison in der Kreisliga C über den achten Tabellenplatz nicht hinaus gehen. Ob dieser Platz gehalten werden kann, ist noch offen. Derweil hat sich die Reserve der Sportfreunde Aegidienberg den 7. Tabellenplatz gesichert. Der sechste Platz ist nur noch möglich, wenn die Sportfreunde ihre beiden letzten Spiele gewinnen und der SV Happerschoß II die beiden ausstehenden Spiel verlieren sollte. Im Heimspiel des SCU am vergangenen Sonntag dominierten die Gäste aus dem Siebengebirge. Die Sportfreunde gingen in der 28. Minute durch Marvin Beerendonk mit 1:0 in Führung. Joseph Ismay erhöhte in der 41. Minute auf 2:0. Mit dieser Gästeführung schickte Schiedsrichter Roman Esch beide Teams in die Halbzeit. Wo die Sportfreunde aufgehörthaben, begannen sie in den zweiten 45 Minuten. Alexander Klein erhöhte die Führung in der 49. Minute auf 3:0. Das 4:0 hatte Jan Steinberger in der 57. Minute auf dem Fuß. Der Torschütze zum 1:0 konnte auch den Treffer zum 5:0 für sich reklamieren. Er traf erneut in der 58. Minute. Den Ehrentreffer für den SCU zum 1:5 erzielte Joel Freitag in der 69. Minute. Den Endstand zum 6:1 stellte der Aegidienberger Frederik Korgel in der 68. Minute her. In den beiden verbleibenden Spielen empfängt der SCU zuerst die SpVgg Hurst-Roßbach II, momentan Tabellenzweiter, und reist zum Abschluss der Saison zum Tabellenzwölften, dem SV GW Mühleip II. Die Zweitvertretung der Sportfreunde empfängt zuerst den SV GW Mühleip II, bevor es auswärts zum momentan Tabellenzwölften, dem SV Buchholz 05 II, geht.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner