StartSportSCU-Reserve fährt deutlichen Sieg ein

SCU-Reserve fährt deutlichen Sieg ein

Gegen den VfR Marienfeld dominiert das Team des Gastgebers und holt durch einen 4:0-Sieg die drei Punkte

(bk) Durch einen Sieg in der Kreisliga B gegen den VfR Marienfeld in der Bubi-Gilgen-Arena verteidigt die Herren II des SC Uckerath den 5. Tabellenplatz. Dabei ging es mit einer knappen Führung für den Gastgeber in die Halbzeitpause. Bereits in der 4. Minute brachte Jannis Kalkan den SCU mit 1:0 in Führung. In der Folge drängten die Marienfelder auf den Ausgleich, scheiterten jedoch stets an der Abwehr des SCU. Somit schickte Schiedsrichter Mustafa Aydin beide Teams mit dieser knappen SCU-Führung in die Halbzeitpause. Die beiden nächsten Tore gingen auf das Konto des Uckerather Spielers Syman Justin Grabowski. Er traf in der 47. Minute zum 2:0 und hatte in der 72. Minute das 3:0 auf dem Fuß. Damit war bereits eine Vorentscheidung gefallen. Den 4:0-Endstand erzielte Jonas Erbe in der 84. Minute. Der SV Buchholz 05 mit 47 Punkten, der SC Uckerath mit 46 Punkten und der TuS Herchen mit 45 Punkten werden die Plätze vier, fünf und sechs der Kreisliga B unter sich ausmachen. Dabei geht es für den SCU zunächst auswärts gegen den Tabellendritten, die SpVgg Hurst Roßbach, und im letzten Spiel der Saison gegen den Tabellenfünfzehnten, den SV Öttershagen.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner