Heiterer Weingenuss trotz Regenwetter

StartTitelHeiterer Weingenuss trotz Regenwetter

Heiterer Weingenuss trotz Regenwetter

Das Hennefer Weinfest

(bb) Am Samstag, 18. Mai, schnitt Bürgermeister Mario Dahm ein rotes Band durch und eröffnete damit offiziell das diesjährige Hennefer Weinfest. Bei noch schwülem Wetter dankte der Veranstalter Johannes Radschinski den Sponsoren des Festes, ohne die eine Umsetzung nicht möglich gewesen wäre. Dahm drückte indessen seine Daumen, dass es mit dem Wetter hinhaut und die Gäste genau die richtige Menge Wein trinken.

Das Fest, das das ganze lange Pfingstwochenende stattfand, wird von Radschinski seit 2018 jährlich organisiert. Für den Wein sorgten Winzer aus den unterschiedlichen Weinbauregionen Deutschlands, von der Mosel, der Aar, dem Nahe und aus Rheinhessen. Die Gäste des Festes konnten sich an den Ständen der Weingüter über deren verschiedene Weine informieren, ihren Lieblingswein finden und ihn direkt auf dem atmosphärischen Hennefer Martkplatz genießen.

Auf dem Marktplatz war es auch deshalb so schön, weil er mit angenehm hintergründiger Musik bespielt und mit Tischen, Schirmen und Pavillions dekoriert wurde. Die Schirme und Pavillions schützten an dem bewölkten Wochenende aber weniger vor der Sonne als mehr vor dem Regen. Der hatte gleich nach den eröffnenden Worten Dahms und Radschinskis eingesetzt, schien die Gäste aber nicht weiter zu stören. Sie saßen ja im Trockenen und konnten ihre herrlichen Weine einfach weitergenießen.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WooCommerce An
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner