7.5 C
Hennef

AWO bittet: Spenden sie ein frohes Fest

Tafeln sammeln Weihnachtskisten für Bedürftige

Nach zwei Jahren stetig steigender Preise, drohen Fest- und Gabentisch bei Bedürftigen dieses Jahr leer zu bleiben. Die Arbeiterwohlfahrt Bonn/Rhein-Sieg (AWO) bittet deshalb darum, Weihnachtskisten mit Lebensmitteln für die vier AWO-Tafeln im Rhein-Sieg-Kreis zu spenden. „Schenken Sie Bedürftigen ein frohes Fest“, appelliert Manuela Klock-Rousseli, Verantwortliche für die Tafeln in Bad Honnef, Hennef, Königswinter und Much.

„Gerade zu den Weihnachtstagen wollen die Tafeln den Menschen, die zu ihnen kommen, etwas Besonderes geben.“ Geeignet seien gut verpackte, haltbare Lebensmittel wie Kaffee, Honig, Marmelade oder Fleisch- und Fischkonserven. „Vielleicht auch die eine oder andere Weihnachtsleckerei“, bittet Klock-Rousselli. „Das sind Sachen, die den Tafeln normalweise nicht zur Verfügung stehen.“

An folgenden Tagen und Orten können die Weihnachtskisten bei den AWO-Tafeln abgegeben werden:

Hennef: 13. Dezember, 9 bis 18 Uhr:

Meys Fabrik: Beethovenstraße 21

Much: 13. Dezember, 10 bis 18 Uhr:

Evangelisches Gemeindehaus/Orangerie: Schulstraße 2

Königswinter: 15. Dezember, 15 bis 18 Uhr:

Cleethorpeser Platz 5

Kath. Pfarramt – Siegburger Straße 5

Kath. Pfarramt – Königswinterer Straße 1

Bad Honnef: 19. Dezember, 10 bis 17 Uhr:

Tafel Bad Honnef: Am Kirchplatz 2

ähnliche artikel

- Anzeige-spot_img

neueste artikel

- Anzeige-spot_img
Cookie Consent mit Real Cookie Banner