SCU überzeugt nach karnevalistischem Anstoß

StartSportSCU überzeugt nach karnevalistischem Anstoß

SCU überzeugt nach karnevalistischem Anstoß

Das Bezirksliga-Team des SC Uckerath dominiert das Bezirksliga-Spiel gegen den SV Bergheim und siegt mit 4:0

(bk) Nach 56 Minuten war das Spiel des SC Uckerath gegen den SV Bergheim entschieden. Der Gastgeber war seiner Favoritenrolle gerecht geworden und dominierte das Spiel über 90 Minuten. Nach einer perfekten Vorlage von Tim Keil köpfte Berkay Cubukcu den Ball unhaltbar für den gegnerischen Keeper zum 1:0 für den SCU ein. Wiederum war es Keil, der in der 26. Minute den Ball perfekt auf den Fuß von Denny Matzdorf spielte, der dann zum 2:0 einschoss. Mit diesem Spielstand gingen beiden Mannschaften in die Halbzeitpause. In den zweiten 45 Minuten bot sich das gleiche Spiel. Der SCU stürmte und der SV Bergheim war überwiegend damit beschäftigt, weitere Tore zu verhindern. Doch dieses Bemühen fand gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit ein jähes Ende. Mit seinem zweiten Saisontor erhöhte Christoph Hermanni auf 3:0. Zuerst ein Tor, dann bereits seine 13. Vorlage. Matzdorf flankte perfekt und für Max Einheuser. Per Kopf stellte er mit seinem ersten Tor in dieser Spielzeit den 4:0-Endstand her. Auch ein Ehrentreffer blieb dem SV Bergheim verwehrt. In der 69. Minute bekamen die Gäste einen Foulelfmeter zugesprochen, den Julian Berges dann jedoch verschoss. Durch eine erneut geschlossene Mannschaftleistung mit einer effektiven Offensive und einer sattelfesten Defensive behielt der SCU die drei Punkte überaus verdient auf eigener Anlage. Bereits 41-mal konnte der SCU erfolgreich abschließen. Acht Siegen stehen drei Unentschieden und fünf Niederlagen gegenüber. In der Bezirksliga-Tabelle steigt der SCU auf den 5. Tabellenplatz auf und kommt seinem Mittel, dem 3. Tabellenplatz, immer näher. Nun geht das Team um Trainer Dietmar Rombach erst einmal in die Winterpause. Erst wenn die Karnevalisten ihre Kostüme wieder im Schrank verstaut haben, geht der Spielbetrieb weiter. Am 18. Februar 2024 wird der SCU dann den SV Beuel 06 in der Bubi-Gilgen-Arena empfangen. Die Spieler und das Trainerteam wünschen den Fans ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Sie freuen nach dem karnevalistischen Treiben beim ersten Heimspiel des kommenden Jahres wieder auf die tolle Unterstützung ihrer Fangemeinde.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner