A-Junioren überwintern auf dem 7. Tabellenplatz

StartSportA-Junioren überwintern auf dem 7. Tabellenplatz

A-Junioren überwintern auf dem 7. Tabellenplatz

Im letzten Spiel des Jahres kommt die U19 des SC Uckerath beim FV Preußen Bonn nicht über ein Unentschieden hinaus

(bk) Mit 12 Punkten, die aus drei Siegen, drei Unentschieden und fünf Niederlagen resultieren, beendet das A-Junioren-Team die Meisterschaft im Jahr 2023. Im letzten Spiel auswärts gegen den FV Preußen Bonn konnten die Gäste zumindest einen Punkt mitnehmen. Die erste Halbzeit gegen den vermeintlich starken Gegner blieb torlos. In der 48. Minute konnte der Gastgeber mit 1:0 durch ein Tor von Benno Netzker in Führung gehen. In der 56. Minute bekam der SCU einen Elfmeter zugesprochen, den Florian Hotel zum Ausgleich verwandeln konnte. In der 75. Minute konnte der FV Preußen Bonn erneut in Führung gehen. Julian Berresdorf war der Torschütze. Doch auch diese Führung des Gastgebers hatte nicht lange Bestand. Moritz Jensen glich in der 79. Minute erneut für den SCU aus. Bis zum Schlusspfiff durch Schiedsrichter Lukas Thonfeld blieb es bei diesem Ergebnis und der daraus folgenden Punkteteilung. Damit geht es für die A-Junioren erst einmal in die Winterpause. Doch untätig will man diese Phase nicht gestalten. Mitte Januar folgen gleich fünf Freundschaftsspiele in Folge. Während man am 14. Januar 2024 zu Gast bei der JSG Erft 01 Euskirchen sein wird, hat die U19 gleich viermal in die Bubi-Gilgen-Arena eingeladen. Zu Gast werden die Teams des CfB Ford Niehl, des SV Buchholz 05, des Heiligenhauser SV und die U17 des FC Hennef 05 sein. Die Meisterschaft in der A-Junioren-Bezirksliga wird am 17. Februar 2024 gegen den FC Spich fortgesetzt.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner