Mit Musik durch die kalte Jahreszeit

StartSonstigesMit Musik durch die kalte Jahreszeit

Mit Musik durch die kalte Jahreszeit

Weihnachtsgrüße vom Musikverein Allner –

Auch im Winter bleiben die Instrumente des Musikvereins Allner nicht still.

Im November haben wir auf insgesamt 16 Martinszügen für die traditionelle musikalische Untermalung in und um Hennef herum gesorgt. Dabei sind etliche Kilometer zusammengekommen, so dass uns die Weckmänner zum Abschluss jeden Zuges eine willkommene Stärkung waren.

Am 1. Dezember wurde offiziell die Weihnachtssaison eröffnet. Auf dem Hennefer Weihnachtsmarkt haben wir ein buntes Programm aus beschwingten und besinnlichen Advents- und Weihnachtsliedern dargeboten.

Am 2. Dezember wurde uns eine besondere Ehre zuteil. Auf Einladung des Katholisch-Sozialen Instituts durfte der Musikverein Allner den geladenen Gästen ein Adventskonzert in der Siegburger Abtei präsentieren. Auch hier haben wir wieder eine bunte musikalische Reise durch die Weihnachtsmusik vorgenommen.

Ein Blechbläser-Trio mit Klarinette (Sabine Wilms, Ernst Wilms, Thomas Wilms und Albert Severin) hat eindrucksvoll gezeigt, dass es für die Darbietung von Pachelbels Kanon keines Streichorchesters bedarf, sondern auch den Blechblasinstrumenten gefühlvolle Töne zu entlocken sind.

Die Holzbläser wollten sich natürlich und auch von ihrer besten Seite zeigen und haben als Quintett (Franziska Meyer, Karin Dung, Yvonne Schneider, Stefanus Römer und Verena Klein) mit einer von unserem Dirigenten Robert Seepold arrangierten Version vom Ave Maria die Zuhörer zum Träumen eingeladen.

Aber auch die flotteren Rhythmen durften nicht fehlen. Mit Liedern wie Stop the Cavalry oder Merry Christmas Everyone war bestimmt für jeden Gast der passende Ohrwurm dabei, um in die Adventszeit zu starten.

Zum Abschluss wurden wir vom Veranstalter noch mit Punsch und Glühwein verwöhnt und konnten den Blick von der Abtei über das abendlich beleuchtete Siegburg schweifen lassen.

Auf unserer internen Weihnachtsfeier werden wir nun das Jahr ausklingen lassen und im Januar dann wieder in die Probenarbeit starten.

Interessierte Mitspieler können gerne unter mail@musikverein-allner.de

Kontakt zu uns aufnehmen.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner