3.7 C
Hennef
3.7 C
Hennef
Donnerstag 25. April 2024

U17 setzt sich an der Tabellenspitze fest

Jugendmannschaften des SC Uckerath bereiten sich mit Testspielen auf die kommenden Meisterschaftsspiele vor

(bk) Während andere Jugendmannschaft noch ihre Testspiele durchführen, hat neben der U19 in der A-Junioren Bezirksliga auch die U17 bereits wieder den Spielbetrieb um die Meisterschaft in der Kreissonderliga aufgenommen. Im ersten Spiel des neuen Jahres 2024 gewann das Jugendteam des SCU gegen den 1. FC Spich U16 mit 6:1. Der FSV Neunkirchen-Seelscheid wurde mit 2:0 geschlagen. Damit setzt sich U17 weiterhin an der Tabellenspitze fest.

In der Winterpause standen hier sechs Testspiele auf dem Programm. Nur gegen die Bonner Mannschaften, den Bonner SC II und den SC Fortuna Bonn, musste man sich geschlagen geben.

Die U15/I war bei vier Testspielen am Start. Zwei Siege und zwei Niederlagen waren das Ergebnis. Zu einem letzten Testspiel empfängt das Team an diesem Samstag den TuS Birk in der Bubi-Gilgen-Arena. Zudem steht vor der Wiederaufnahme der Meisterschaft noch ein Landesturnier auf dem Programm, bei dem das Team des SCU in der Sportschule Hennef auf die FVM-U16-Juniorinnen trifft. Die Meisterschaft beginnt mit einem Heimspiel gegen den FSV Neunkirchen-Seelscheid.

Die U15/II konnte sich in zwei Testspielen messen. Das Spiel gegen SG Siegburg 04/Kaldauen ging mit 1:3 verloren. Im Spiel am vergangenen Samstag gegen den SV Menden U15/II brachten sich die Jungs durch ein Gegentor in der Nachspielzeit um den Sieg. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte Simon den SCU mit 1:0 in Führung gebracht. Eine Nachricht des Mendener Trainers machte den Wert solcher Spiele deutlich und darauf können die Spieler der U15/II durchaus stolz sein: "Ich wollte mich nochmals für das faire Freundschaftsspiel bedanken und dir, dem Trainer, und deinem Team alles Gute für die Zukunft wünschen. Du hat eine wirklich gute Truppe." Für die U15/II steht an diesem Samstag noch ein Spiel gegen den Wahlscheider SV in der Bubi-Gilgen-Arena an, bevor man dann ebenfalls auf eigener Anlage gegen den TuS 1900 Buisdorf wieder in die Meisterschaft einsteigt.

Auch die U14 sei noch genannt. Aus drei Testspielen resultierten zwei Siege und eine Niederlage. Ein drittes Vorbereitungsspiel findet an diesem Samstag beim TV Rheinbach statt. In der Meisterschaft geht es dann zum SV Menden 04. All diese Aktivitäten zeigen, dass man von einer Winterpause auch im Jugendfußball kaum sprechen kann. Die Leidenschaft, den Ball am Fuß zu haben und sich mit anderen Teams zu messen, gehört auch beim SCU zum Tagesgeschäft und dies macht echte Fußballbegeisterung deutlich. Im Übrigen beginnt die Meisterschaft für die U15ner und die U14 am 3. März. Viel Erfolg für die restliche Spielzeit.

ähnliche artikel

- Anzeige- spot_img

neueste artikel

- Anzeige- spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner