3.7 C
Hennef
3.7 C
Hennef
Donnerstag 25. April 2024

24 neue Schiris im Kreis Sieg

Gleich neun Lehrgangsbeste

Neue Unparteiische für den Kreis Sieg. Der Kreis-Schiedsrichter-Ausschuss (KSA) hat auf seinem aktuellen Lehrgang für neue Schiedsrichter*innen 24 Neulinge auf der Anlage der SF Ägidienberg ausgebildet.

Alle Teilnehmer der Prüfung bestanden die durch Verbandsschiedsrichter-Lehrwart Michael Beitzel durchgeführte mündliche und schriftliche Regelprüfung. Dabei wurden auch vier Neulinge als Gäste für die Kreise Köln und Bonn mit ausgebildet.

Als Lehrgangsbeste taten sich dabei gleich neun Teilnehmer mit idealen 60 von 60 möglichen Punkten im Regeltest sowie der bestandenen Laufprüfung (ohne Punktzahl) hervor. Die Lehrgangs-Sieger sind: Philipp Bien (TuS Oberlar), Marco Eidens (VfR Hangelar), Thorsten Filthaut (SC Uckerath), Dirk Halfmann (SV Siegburg 04), Arvin und Atrin Piltan Zadeh Shiraz (beide 1.FC Spich), Luis Röskens (Hertha Bonn/Kreis Bonn), Julius Schmidt (TuS Oberpleis) und Luca Siebert TuS Herchen).

Aber auch die anderen Teilnehmer zeigten sichere Regelkenntnis und werden bald ihre ersten Spiele leiten: Maric Bozidar (1.FC Niederkassel), Abdullah El Abdaoui (FC Sankt Augustin), Lukas Heemann (ASV Sankt Augustin), Thilo Heimann (SV Menden), Adam Hermi (SV RW Beuel/Kreis Bonn), Nahid Jamshidi Naghani (FC Hennef 05), Yil Kart (Flying Albatros Troisdorf), Kevin Kluck (TV Rott), Tom Kranzler (SV Ennert/Kreis Bonn), Jasmin Krupic (Raderthal Kickers/Kreis Köln), Mick Melcher (VfR Hangelar), Dominik Pötschke (FC Hertha Rheidt), Niklas Rochow (Adler Meindorf), Lars Walbröhl (FV Bad Honnef) und Benjamin Weithe (FC Ayyildiz Troisdorf).

"Wir freuen uns sehr auf die neuen Kolleginnen und Kollegen in unseren Reihen", erklärte der KSA-Vorsitzende Günter Gertmann vor Ort. "Die tollen Ergebnisse in den Tests geben uns dazu die Hoffnung, dass möglichst viele von ihnen auch auf dem Platz zu guten Schiedsrichtern werden können."

Möchten Sie auch Schiri werden? Der KSA Sieg plant den nächsten Neulings-Lehrgang bereits für den Sommer. Wer Schiedsrichter werden möchte, kann sich unter erkan.zorlu@fvm.de

) anmelden.

Der Kreis-Schiedsrichter-Ausschuss bedankt sich bei den engagierten Anwärtern sowie bei den SF Ägidienberg für die freundliche Gastfreundschaft.

Die 24 neuen Schiedsrichter bei ihrer Prüfung auf dem Platz der SF Ägidienberg. Foto: Peters/FVM

ähnliche artikel

- Anzeige- spot_img

neueste artikel

- Anzeige- spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner