9 C
Hennef
9 C
Hennef
Donnerstag 25. April 2024

SCU-Herren III tun es den Damen gleich

Gegen den Tabellenführer der Kreisliga C, den VfR Hangelar II, verliert der SC Uckerath III mit 0:5

(bk). Man hätte am vergangenen Sonntag die Anzeigetafel nach dem Auftaktspiel der Damenmannschaft des SCU nicht verstellen müssen. Die Herren III des SCU, die im Anschluss aufliefen, verließen mit der gleich hohen Niederlage den Rasen der Bubi-Gilgen-Arena. Zugegeben, es erwartete das Team eine überaus schwere Aufgabe und selbst Trainer Kevin Vasbender, der selbst wieder auf dem Platz stand, gestand nach dem Abpfiff: "Wir hatten heute einen sehr starken Gegner zu Gast. Ich bin stolz auf die Mannschaft, dass wir in der ersten Halbzeit noch mithalten konnten und nur einen Treffer zugelassen haben. In den zweiten 45. Minuten fehlten uns dann einfach die Kräfte und das hat Hangelar gnadenlos ausgenutzt." Gegen einen Tabellenführer wie den VfR Hangelar zu spielen ist eben nicht einfach und dass es zur Halbzeit lediglich 1:0 für die Gäste stand, war durchaus eine Überraschung. In der 23. Minute hatte Rene Lampe den Führungstreffer zum 1:0 erzielt. Nach der Halbzeit konnte die Reserve des VfR Hanglear diese Führung permanent ausbauen. Andreas Klotz traf zum 2:0 in der 46. Minute. Das 3:0 hatte Henry Kempkes in der 81. Minute auf dem Fuß. In der 88. Minute traf Maximilian Gänger zum 4:0. Nur eine Minute später stellte Kempkes den 5:0-Endstand her. In der Tabelle bleibt der SCU mit 14 Punkten aus 17 Spielen auf dem 8. Platz. An diesem Wochenende geht es für die Herren III des SCU innerhalb des Hennefer Stadtgebietes weiter. Die Gäste werden vom SSV Happerschoß II erwartet.

ähnliche artikel

- Anzeige- spot_img

neueste artikel

- Anzeige- spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner