Ehrenamt im April: Waldemar Konrad

StartSonstigesEhrenamt im April: Waldemar Konrad

Ehrenamt im April: Waldemar Konrad

"Mal kommen zwei, mal 10, mal 40 Personen. Jeder Donnerstag ist eine Überraschung", sagte Waldemar Konrad fröhlich. Gemeint ist damit die Gruppe "Impuls", die er im Februar 2003 gründete und die inzwischen ein fester Bestandteil der interkulturelle Beratungs- und Begegnungsstätte (Interkult) der Stadt Hennef ist. Für dieses mehr als zwei Jahrzehnte dauernde ehrenamtliche Engagement zeichnete ihn Bürgermeister Mario Dahm als "Ehrenamtler des Monats" für April 2024 aus. Neben der Urkunde erhielt Waldemar Konrad den Ehrenamtsstein der Stadt Hennef und ein Handtuch der Stadt.

Waldemar Konrad kam vor rund 28 Jahren als sogenannter Spätaussiedler von Kasachstan nach Deutschland und lebt seit 2003 in Hennef. Damals fiel ihm auf, dass Menschen, die ein ähnliches Schicksal hatten wie er, sehr zurückhaltend waren, insbesondere ältere Menschen. Mit Unterstützung des damaligen Hennefer Bürgermeisters Karl Kreuzberg gründete er die Gruppe "Impuls", die sich zunächst im Gebäude der ehemaligen Realschule und jetzigen Gesamtschule Hennef-West traf. Waldemar Konrads Ziel war es, die sogenannten Spätaussiedler zusammenzubringen und damit etwas für den sozialen Zusammenhalt zu tun. Und das macht und machte der 76-Jährige mit Erfolg. Im Laufe der Jahre kümmerte er sich zudem als ehrenamtlicher Berater für Spätaussiedler um die Interessen der Menschen und half ihnen, hier vor Ort anzukommen. Die Gruppe "Impuls" trifft sich übrigens jeden Donnerstag im Interkult, Wippenhohner Straße 16. Es ist heute ein Treffpunkt für Menschen, die Russisch sprechen und gerne singen. Es werden außerdem Erfahrungen und Informationen ausgetauscht.

Ansprechpartner für das Ehrenamt

Ansprechpartner für Vereine, ehrenamtlich tätige Menschen und solche, die es werden wollen, ist Patrick Huhn, Ehrenamtsbeauftragter der Stadt Hennef. Im Rahmen des Projektes "Ehrenamt des Monats" sollen verschiedene Bereiche des Ehrenamtes vorgestellt und die große Leistung der ehrenamtlich Tätigen gewürdigt werden. Vorschläge für die Auszeichnung "Ehrenamt des Monats" nimmt der Ehrenamtsbeauftragte gerne entgegen. Zu erreichen ist er unter Telefon: 02242 888 527 oder E-Mail: ehrenamt@hennef.de.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner