CJG St. Ansgar sagt Danke

StartWeihnachtenCJG St. Ansgar sagt Danke

CJG St. Ansgar sagt Danke

Die CJG St. Ansgar bedankt sich für Weihnachtsgeschenke von Weihnachtsbaum im Hennefer HIT-Markt

Der Weihnachtsbaum im HIT-Markt ist den Hennefer Bürgerinnen und Bürgern schon seit Jahren bekannt und wurde zu Beginn der Adventszeit wie immer im Foyer des Marktes am Marktplatz aufgestellt. Nachdem Anfang November klar wurde, dass die Aktion erneut angeboten wird, waren innerhalb von wenigen Tagen die Wünsche der Kinder und Jugendlichen notiert. Das Basteln der Wunsch-Sterne und die Auseinandersetzung mit ihren Wünschen läutete bei den Familien und den Mitarbeitenden des Teams der Ambulanten Hilfe von CJG St. Ansgar schon die vorweihnachtliche Zeit ein.

Die jungen Menschen im Alter von einem bis 18 Jahren und ihre Familien sind von der Aktion begeistert und sie freuen sich über die Großzügigkeit der Hennefer. Die Geschenkewünsche umfassen die Klassiker unter dem Weihnachtsbaum wie Stofftiere, Lego-Spielzeug, Spiele oder Bücher, aber auch Alltagsgegenstände wie Bastelschere, Haarklammern, eine Computermaus oder ein Bademantel.

45 Kinder und Jugendliche aus 21 Hennefer Familien bedanken sich herzlich bei den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt für die liebevoll verpackten Geschenke sowie bei dem Mitarbeitenden des HIT-Marktes für die Unterstützung der Aktion. Diesem Dankeschön schließen sich der Hennefer Kinderschutzbund und die CJG St. Ansgar ausdrücklich an.

RELATED ARTICLES

Most Popular

Recent Comments

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner