3.7 C
Hennef
3.7 C
Hennef
Donnerstag 25. April 2024

Aufhören, wenn es am Schönsten ist…

Verabschiedung Hennefer Prinzenpaar 2023/24

In einer kurzweiligen und emotionalen Veranstaltung verabschiedeten die Hennefer Jecken das Prinzenpaar der Stadt Hennef Jörg IV. und Kathrin I. Nach dem rasanten und mitreißenden Auftritt der Jecken Kalver Schnütchen mit diversen Zugaben folgte das Hennef Duo „5202 Stadtgeflüster“ mit Uli & Stévéé unter Begleitung von Robert Urbansky, um das Prinzenpaar mit eigens umgedichteten Liedern die letzten Minuten so schön wie möglich zu gestalten. Bei der Zugabe der beiden schwang sich die als Trude Herr verkleidete Flottenpräsidentin Anne Dietrich ebenfalls auf die Bühne, um dem Prinzenpaar die „letzte Ehre“ zu erweisen.

Das Prinzenpaar äußerte dann in seiner letzten Rede vor seinem Volk die Vermutung, dass das nächste Prinzenpaar bzw. Dreigestirn wohl schon im Saal sitzen würde, und gab diesem aus ihren eigenen Erfahrungen elf Tipps mit auf den Weg, wie sie eine Session ohne größere Probleme bewältigen könne: Das Pflegen der Adjutanten, Familie und Freunde. Dankbar zu sein, nie die gute Laune zu verlieren, sich etwaige Fehltritte nicht übel zu nehmen und immer auf der Hut vor den Kameras zu sein, gehörten zu den Kernaussagen der beiden. Sie bedankten sich bei allen Jecken und der ersten Hennefer KG sowie der Dondorfer Flotte für deren tolle Unterstützung.

Nach einem sowohl unterhaltsamen als auch bewegenden Rückblick des Prinzenadjutanten Martin Dietrich auf die Session betrat dann Mario Dahm die Bühne, um gemeinsam mit dem Präsidenten der Ersten Hennefer KG, Eric Raderschad, dem Prinzenpaar Federn und Diadem zu rupfen und wieder das Ruder der Stadt zu übernehmen.

So endete in Hennef um 21.30 Uhr die Regentschaft des Prinzenpaares 2023 / 24.

ähnliche artikel

- Anzeige- spot_img

neueste artikel

- Anzeige- spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner